Schwimmen lernen mit Freude & Erfolg bei der DLRG St. Peter-Ording

Eine der Hauptaufgaben der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) besteht darin, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Schwimmen beizubringen, um die Zahl der Ertrinkungsunfälle zu senken und für mehr Sicherheit im und am Wasser zu sorgen. Daher ist eine der wichtigsten Tätigkeiten der DLRG St. Peter-Ording die wöchentlich stattfindende Schwimmausbildung in der Dünen-Therme.

Die Ausbildung als Rettungsschwimmer ist Grundlage für alle weiteren DLRG-Ausbildungen und ist somit die Grundvoraussetzung um beim Wasserrettungsdienst als Rettungsschwimmer am Strand von St. Peter-Ording eingesetzt zu werden.

Wir bieten Kurse und Trainingsgruppen für die verschiedenen Leistungsstände an, so dass die entsprechenden Kenntnisse im Wasser erlernt und dauerhaft verbessert werden können.

Fit sein, wenn es zum Notfall kommt: Erste Hilfe-Ausbildung

Die DLRG St. Peter-Ording bietet regelmäßig Erste Hilfe-Kurse, die Ausbildung von betrieblichen Ersthelfern für Unternehmen und Erste Hilfe bei Kindernotfällen an. In der Erste Hilfe-Ausbildung werden alle notwendigen Kenntnisse der Ersten Hilfe sowie der Umgang mit einem automatisierten externen Defibrillator (AED) bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung vermittelt.

Neuigkeiten aus dem Ausbildungsbereich der DLRG St. Peter-Ording

01.01.2017 Sonntag

Aktuelle Infos zum DLRG-Schwimmen in der Dünen-Therme SPO


Immer dienstags (außer in den Ferien) findet unsere DLRG-Schwimmausbildung von 17 bis 20 Uhr in der Dünentherme statt. Neue Teilnehmer/innen sind bei uns immer willkommen. Wir bieten Anfängerschwimmen, Rettungsschwimmen und Konditionsaufbau für Erwachsene. Weitere Informationen über das DLRG-Schwimmen in St.... mehr


Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen.