Erste Hilfe-Kurs in St. Peter-Ording / Eiderstedt

Die Erste Hilfe hat bei zahlreichen Menschen einen geringen Stellenwert. Viele Menschen absolvieren nur einen Kursus für Sofortmaßnahmen am Unfallort, der für den Erwerb des Führerscheins natürlich ausreichend ist, vergessen aber oftmals, dass man diese Grundmaßnahmen im Laufe der Zeit auch wieder verlernt und dass sich auch die Maßnahmen verändern bzw. optimiert werden.

Die ersten fünf Minuten sind in einer Notfallsituation häufig entscheidend. Erste Hilfe sollte jeder beherrschen. Meistens genügen schon ein paar Handgriffe und man hat eine Menge erreicht.


Im Erste Hilfe-Kurs werden u.a. die Herz-Lungen-Wiederbelebung, die stabile Seitenlage, Maßnahmen bei leichten bis starken Blutungen und Verbrennungen, sowie der Einsatz eines Defibrillators (AED) erklärt, gezeigt und natürlich auch praktisch geübt.

Die DLRG St. Peter-Ording bietet verteilt über das gesamte Jahr mehrere Lehrgänge in Erster Hilfe an. Bei Bedarf bieten wir Ihnen auch gerne einen individuellen Termin (ab 8 Personen) an. Unsere Kurse entsprechen den Vorgaben der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe (BAGEH) und unsere Ausbilder/innen werden regelmäßig beim DLRG Landesverband Schleswig-Holstein fortgebildet.

Zeitlicher Umfang: 9 Unterrichtseinheiten (á 45 Minuten)

Kosten: 35,- Euro / pro Person

Lehrgangsort:
DLRG St. Peter-Ording e.V.
Rettungs- & Ausbildungszentrum (RAZ)
Bövergeest 97, 25826 St. Peter-Ording

Zur Kursanmeldung und bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Kathrin Töpke, Techn. Leiterin Ausbildung
Telefon: 04863-4768031 (bitte auf den Anrufbeantworter sprechen)
E-Mail: k.toepke@wasserrettung-spo.de