Einsatzübersicht

zur Übersicht

Einsatz Notfall am/im/auf Wasser (So 14.10.2018)
70021: TH WASSER Y: Herrenloses Segel & Brett im Wasser

Einsatzart:Notfall am/im/auf Wasser
Einsatztyp:WRD mobil
Einsatztag:14.10.2018 - 14.10.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 14.10.2018 um 13:05 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 13:15 Uhr
Einsatzende:14.10.2018 um 15:00 Uhr
Einsatzort:Ordinger Strand, 25826 St. Peter-Ording
Einsatzauftrag:Leitstelle Nord (per DME)
Einsatzgrund:Es ist in der Nordsee treibendes Wassersportmaterial gefunden worden.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Gruppenführer
  • 2 Bootsführer
  • 3 Rettungsschwimmer
0/1/5/6
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - Pelikan NF 62-58-01 - NF-DL 59
- Rettungsboot (RTB) - Adler NF 62-78-02 - NF-DL 38
- Rettungsboot (RTB) - Adler NF 62-78-01 - NF-DL 66
- Rettungswagen (RTW) - Pelikan NF 62-89-01 - NF-DL 35

Kurzbericht:

Am Ordinger Strand ist Spaziergängern eine herrenlos im Wasser treibende Wassersportausrüstung aufgefallen. Da kein Kiter weit und breit zu sehen gewesen ist, wählte man den Notruf.

Mittels Allrad-Einsatzfahrzeugen, DLRG-Rettungsbooten und aus der Luft per Offshore-Rettungshubschrauber ist nach einer möglicherweise in Not geratenen Person gesucht worden. Zu dem Zeitpunkt herrschte unbeständiger ablandiger Wind.

Als die Suche bereits einige Zeit in vollem Gange gewesen ist, meldete sich ein Wassersportler, der sein Material auf der Nordsee aufgegeben hatte und an Land geschwommen sei. Da der Kiteschirm und das Kiteboard der Person zweifelsfrei zugeordnet werden konnte, ist die Suche am Strand und auf der Nordsee eingestellt worden.

Weitere Einsatzkräfte:
Feuerwehr SPO, Rettungsdienst NF (RTW, OrgL), RTH Northern Rescue 01, DGzRS

Bilder:

 

Ihre Spende kann Leben retten!

Die DLRG St. Peter-Ording finanziert sich hauptsächlich durch freiwillige Spenden und Mitgliedsbeiträge. Ihnen gefällt was wir machen, dann unterstützen Sie unsere ehrenamtliche Tätigkeit vor Ort mit einer Spende. Jeder Euro hilft!