Gerätewagen Wasserrettung (GW-W)

  • Funkruf: Pelikan / Adler Nordfriesland 62-58-01
  • Fahrzeug: Ford Ranger
  • Ausbau: Eigenausbau
  • Baujahr: 2010
  • Bei uns seit: 2014
  • Motorleistung: 105 kW / 143 PS
  • Hubraum: 2500 ccm
  • Sitzplätze: 5
  • Ausrüstung: LED-Scheinwerfer, Rettungsrucksack, Sauerstofftasche, AED Cardiac Science G3, DIN-Trage, Wolldecken, Fernglas, Bergematerial, Gurtretter, Wurfleine, Rettungswesten, Gecko-Helme, Taschenlampen, Handfunkgeräte, Feuerlöscher

Dieses Fahrzeug rückt bei Wasserrettungseinsätzen in Kombination mit dem Inflatable Rescue Boat (IRB) immer als Erstes zum Notfallort am Strand von St. Peter-Ording oder ins Wattenmeer aus.

Gerätewagen Wasserrettung (GW-W)

VW Amarok V6 Comfortline der DLRG St. Peter-Ording - Wasserrettung
  • Funkruf: Pelikan / Adler Nordfriesland 62-58-02
  • Fahrzeug: Volkswagen Amarok V6 Comfortline
  • Ausbau: ALUCA GmbH Braunschweig
  • Baujahr: 2017
  • Bei uns seit: 2017
  • Motorleistung: 150 kW / 204 PS
  • Hubraum: 2967 ccm
  • Sitzplätze: 5
  • Ausrüstung: Seilwinde, Rettungsrucksack, Sauerstoffrucksack, Trauma-Package, EKG Corpuls 08/16 biphasisch, Laerdal Suction Unit (LSU), Spineboard, Fernglas, Bergematerial, Gurtretter, Wurfleinen, Rettungswesten, Gecko-Helme, Taschenlampen, Werkzeugkoffer, Kennzeichnungsweste, Handfunkgeräte

Das Fahrzeug wird für Wasserrettungseinsätze und als First Responder eingesetzt. Alle Details zu diesem aus Spenden finanzierten Fahrzeugprojekt finden Sie hier. Ein riesen Dank geht an alle Spender!

Gerätewagen Wasserrettung (GW-W)

  • Funkruf: Pelikan / Adler Nordfriesland 62-58-03
  • Fahrzeug: Mercedes-Benz Unimog 1300L / U435
  • Ausbau: Eigenausbau, Ex-Bundeswehr
  • Baujahr: 1983
  • Bei uns seit: 2015
  • Motorleistung: 96 kW / 131 PS
  • Hubraum: 5638 ccm
  • Sitzplätze: 3
  • Ausrüstung: LED-Scheinwerferleiste, Suchscheinwerfer, Rettungsrucksack, Wolldecken, Fernglas, Bergematerial, Wurfleine, Taschenlampe, Handfunkgerät, Feuerlöscher

Der Unimog dient hauptsächlich als Unterstützungskomponente für Einsätze am Strand von St. Peter-Ording.

Geländegängiger Allrad Rettungswagen (RTW / G-RTW / KTW)

Geländegängiger Allrad Rettungswagen der DLRG St. Peter-Ording
  • Funkruf: Pelikan / Adler Nordfriesland 62-89-01
  • Fahrzeug: Mercedes-Benz Sprinter 318 CDi (Iglhaut Allrad)
  • Ausbau: RTW-Ausbau von Binz
  • Baujahr: 2011
  • Bei uns seit: 2017
  • Motorleistung: 133 kW / 181 PS
  • Hubraum: 2987 ccm
  • Sitzplätze: 4 + 1 liegend
  • Ausrüstung: Ferno Roll-in Krankentrage, EKG Corpuls 08/16 biphasisch, Weinmann Accuvac Absaugpumpe, Rettungsrucksack, Sauerstoffrucksack, Trauma-Package, Schaufeltrage, Spineboard, Spencer Tragestuhl, Ferno KED-System, Vakuummatratze, Vakuumschienen, Wolldecken, Taschenlampe, Fernglas, Bergematerial, Wurfleine, Handfunkgerät, Feuerlöscher, Anhängerkupplung

Der geländegängige Rettungswagen wird für First Responder-Einsätze im Rettungsdienst und bei Sanitätsdiensten auf Veranstaltungen verwendet. Bei Wasserrettungseinsätzen rückt das Fahrzeug ebenfalls mit an den Notfallort aus, um ggf. gerettete Personen umgehend medizinisch versorgen zu können.