28.05.2015 Donnerstag Das Beach Motel hilft der DLRG mobil zu bleiben!

Marco Häusler und Meike Lauterbach vom Beach Motel mit den Rettungsschwimmern der DLRG St. Peter-Ording

„Wir freuen uns wirklich sehr über die entgegengebrachte Unterstützung der Beach Motel-Crew“ so Nils Stauch, Technischer Leiter Einsatz bei der DLRG St. Peter-Ording. Hoteldirektor Marco Häusler hatte erfahren, dass den ehrenamtlichen Rettungsschwimmern im vergangenen Jahr ihr wichtigstes Einsatzfahrzeug aufgrund der intensiven Nutzung mit Sand & Salzwasser zum Opfer gefallen ist und nun dringend Ersatz benötigt wird. Während der Weihnachtsfeier des Beach Motel hatte man im Kollegenkreis Spenden in Höhe von 300,- Euro gesammelt und so zögerte Marco Häusler nicht lange und bot den Rettern an, damit die Fahrzeugsorgen etwas zu lindern.

„Im Sommer haben wir glücklicherweise von Volkswagen Nutzfahrzeuge einen Amarok Canyon mit Blaulicht, Funk, Seilwinde und vielen weiteren Extras als Leihgabe bekommen und so kam es zu keinem Engpass bei der Rettung von Kitesurfern, Wattwanderer und Badegästen. Der Allrad-Pickup hat sich am Strand und an Land absolut bewährt und wir wollen alles daran setzen, ihn dauerhaft in St. Peter-Ording behalten zu können“, so Nils Stauch.

Morgen Abend (29.05.2015) findet auf dem Marktplatz (Ortsteil Dorf) um 20.00 Uhr das Benefizkonzert mit der Big Band der Bundeswehr statt. Für das Open-Air Showkonzert wird kein Eintritt erhoben, es wird jedoch um Spenden zu Gunsten des neuen Rettungsfahrzeugs gebeten. Infos zum Konzert unter www.st-peter-ording.de/big-band-der-bundeswehr.html


Falls Sie auch für dieses Projekt spenden möchten:

DLRG St. Peter-Ording e.V.
IBAN: DE21 2175 0000 0045 0017 32
BIC: NOLADE21NOS
Verwendungszweck: "Rettungsauto"
(für eine Spendenbescheinigung bitte Anschrift hinzufügen)

Kategorie(n)
Spenden

Von: DLRG-SPO

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an DLRG-SPO:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

Ihre Spende kann Leben retten!

Die DLRG St. Peter-Ording finanziert sich hauptsächlich durch freiwillige Spenden und Mitgliedsbeiträge. Ihnen gefällt was wir machen, dann unterstützen Sie unsere ehrenamtliche Tätigkeit vor Ort mit einer Spende. Jeder Euro hilft!