24.06.2015 Mittwoch Campingplatz Kniese spendet für DLRG-Rettungsauto

Familie Kniese spendet 600 Euro für unser neues DLRG-Rettungsauto

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläum vom Rosen-Camp Kniese Campingplatz spendeten Marion und Torsten Kniese 600 Euro für unserer neues DLRG-Rettungsauto. Weitere 600 Euro gingen an die Freiwillige Feuerwehr Sankt Peter-Ording.

"Wir freuen uns wirklich sehr über die großartige Unterstützung und hoffen, dass sich noch einige anschließen werden, damit wir das Spezialfahrzeug vom Typ "VW Amarok Canyon" dauerhaft in St. Peter-Ording behalten können!", so Johann Stauch, Vorsitzender der DLRG St. Peter-Ording.

Weitere Infos zum Jubiläum:


Falls Sie auch für unser Projekt spenden möchten:

DLRG St. Peter-Ording e.V.
IBAN: DE21 2175 0000 0045 0017 32
BIC: NOLADE21NOS
Verwendungszweck: "Rettungsauto"
(für eine Spendenbescheinigung bitte Anschrift hinzufügen)

Kategorie(n)
Spenden

Von: DLRG-SPO

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an DLRG-SPO:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

Ihre Spende kann Leben retten!

Die DLRG St. Peter-Ording finanziert sich hauptsächlich durch freiwillige Spenden und Mitgliedsbeiträge. Ihnen gefällt was wir machen, dann unterstützen Sie unsere ehrenamtliche Tätigkeit vor Ort mit einer Spende. Jeder Euro hilft!