25.12.2015 Freitag Weihnachtsüberraschung für die DLRG St. Peter-Ording

Leonie Trapp, Mirja Perleberg und Johann Stauch bei der Spendenübergabe

Nach einem Jahr Vorbereitung war es am ersten Adventswochenende soweit, die Musical-AG der Nordseeschule St. Peter-Ording präsentierte in der Schulaula in zwei Aufführungen das Musical „Der kleine Tag“ von Rolf Zuckowski.

Die mitwirkenden 16 Schülerinnen und Schüler begeisterten in ihren Kostümen die zahlreichen Besucher vor einem beeindruckenden Bühnenbild mit Spiel und Gesang.

Der Erlös aus dem 4,- Euro Eintritt pro Besucher war für die Arbeit der DLRG in St. Peter-Ording vorgesehen. Vor der Veranstaltung und in der Pause hatte die DLRG St. Peter-Ording die Gelegenheit sich vorzustellen und über ihre Arbeit zu berichten, sicherlich war vielen Besuchern die Vielseitigkeit der örtlichen DLRG-Gliederung nicht bewusst.

Die ehrenamtliche Tätigkeit reicht von der immer dienstags außerhalb der Ferienzeit durchgeführten Schwimmausbildung in der Dünen-Therme mit jeweils bis zu 120 Teilnehmern bis zum Vorhalten einer ganzjährig einsatzbereiten Einsatzgruppe für Wasserrettungen und für First-Responder-Einsätze bei medizinischen Notfällen zur Unterstützung des Rettungsdienstes. In der Gruppe sind Rettungsschwimmer, Bootsführer, Sanitäter und auch mehrere Ärzte ehrenamtlich aktiv. Die Gruppe wird von der Leitstelle per Funkmeldeempfänger alarmiert und eingesetzt wenn sich Menschenleben in Gefahr befindet. Im laufenden Jahr sei man bereits über 65 Mal zu Notfällen gerufen worden.

Die gesamte Tätigkeit der DLRG-Retter und Ausbilder erfolgt ehrenamtlich, die Kosten der Einsatzgruppe für Geräte und Material muss ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und freiwilligen Zuwendungen finanziert werden. Hierzu wollte die Musical-AG der Nordseeschule einen Beitrag leisten und stiftete den gesamten Eintritts-Erlös von 840,- EUR der DLRG St. Peter-Ording für ihre Arbeit, hinzu kommt noch ein von den Besuchern mit 133,50 EUR prall gefüllter Spendenring.

Johann Stauch, der Vorsitzende der DLRG St. Peter-Ording, ist bei der Scheckübergabe durch zwei der Initiatoren, Leonie Trapp und Mirja Perleberg, mehr als dankbar gewesen und freut sich über die unerwartete große Unterstützung kurz vor dem Weihnachtsfest.

Kategorie(n)
Spenden

Von: DLRG-SPO

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an DLRG-SPO:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

Ihre Spende kann Leben retten!

Die DLRG St. Peter-Ording finanziert sich hauptsächlich durch freiwillige Spenden und Mitgliedsbeiträge. Ihnen gefällt was wir machen, dann unterstützen Sie unsere ehrenamtliche Tätigkeit vor Ort mit einer Spende. Jeder Euro hilft!