30.04.2016 Samstag DLRG St.Peter-Ording weiht neue Unterkunft ein

Der stellv. Landrat des Kreis Nordfriesland Jörg-Friedrich von Sobbe mit Johann Stauch (Vorsitzender der DLRG St. Peter-Ording)

Mit Unterstützung vom Kreis Nordfriesland, der Gemeinde Sankt Peter-Ording, der Nord-Ostsee Sparkasse und des DLRG-Bundesverbandes haben wir unser neues Rettungs- und Ausbildungszentrum (RAZ) fertigstellen und im April 2016 einweihen können. Das Funktionsgebäude bietet mit rund 410 qm ausreichend Platz für Einsatzfahrzeuge, Boote, Ausrüstung und die Fortbildung der Einsatzkräfte. Um die Baukosten gering zu halten, haben die Mitglieder der DLRG St. Peter-Ording einen Großteil des Innenausbaus und der Außenarbeiten in Eigenleistung erbracht.

Mit dem neuen Gebäude geht für uns ein lang gehegter Wunsch nach einem besser erreichbaren Standort und einer zeitgemäßen Unterbringung in Erfüllung.

Sehr gefreut haben wir uns, dass wir bei der Einweihungsfeier am 29. April 2016 rund 140 Gäste aus Politik, Rettungswesen, befreundeten Vereinen, lokaler Wirtschaft und der Nachbarschaft begrüßen konnten. Wir hatten einen sehr schönen Abend und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Nachberichte:

Kategorie(n)
Startseite (Feed)

Von: DLRG-SPO

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an DLRG-SPO:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

Ihre Spende kann Leben retten!

Die DLRG St. Peter-Ording finanziert sich hauptsächlich durch freiwillige Spenden und Mitgliedsbeiträge. Ihnen gefällt was wir machen, dann unterstützen Sie unsere ehrenamtliche Tätigkeit vor Ort mit einer Spende. Jeder Euro hilft!