E-Mail an DLRG-SPO:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

08.09.2016 Donnerstag DLRG-Übungsabend zum Thema Strandsegel-Unfälle

Anlässlich der bevorstehenden Deutschen Meisterschaft im Standsegeln haben die Einsatzkräfte der DLRG St. Peter-Ording am Mittwochabend (07.09.2016) das Thema "Strandsegel-Unfälle" auf dem Plan gehabt. Sven Harder von der Nordwind Strandsegelschule St. Peter Ording hat uns dabei als Experte mit Infos zu den Segelwagen, Fahrregeln, Regatten und diversen Besonderheiten begleitet. Zum Abschluss des dreistündigen Übungsabends konnten noch mehrere Strandsegel-Unfälle simuliert und durch die DLRG-Einsatzkräfte medizinisch versorgt werden.

Die DLRG St.Peter-Ording sichert seit über zehn Jahren das gesamte Jahr über zahlreiche Strandsegelregatten des Yachtclub St. Peter-Ording ab. Vom 10.09. bis 11.09.2016 finden auf der 12 Kilometer langen Sandbank die Deutschen Meisterschaften im Strandsegeln statt. Zahlreiche Segelpiloten aus dem gesamten Bundesgebiet werden für das Wochenende erwartet.

Wir bedanken uns bei Sven Harder und seinem Team für die reichlichen Informationen und die super Untersützung!

Weitere Infos zum Strandsegeln in SPO:

Kategorie(n)
Retten, Startseite (rechts)

Von: DLRG-SPO

zurück zur News-Übersicht


Ihre Spende kann Leben retten!

Die DLRG St. Peter-Ording finanziert sich hauptsächlich durch freiwillige Spenden und Mitgliedsbeiträge. Ihnen gefällt was wir machen, dann unterstützen Sie unsere ehrenamtliche Tätigkeit vor Ort mit einer Spende. Jeder Euro hilft!